Prävention

An der Rudolf Steiner Sonderschule besteht eine Vertrauensstelle für Prävention von Gewalt. Die Mitglieder der Stelle können bei Gewaltereignissen, Gewaltgefahr oder bei Ängsten vor Gewalt im Vertrauen angesprochen werden. Ziel der Vertrauensstelle ist es

  • Gewalt vorzubeugen
  • den nachhaltigen Umgang bei Grenzverletzungen in der Schulgemeinschaft zu entwickeln
  • Schutz für die Opfer von Gewalt zu gewähren
  • bei Vorfällen Klärung und Veränderungsmöglichkeiten anzubieten